E-Mail Drucken PDF
Fakt ist, dass sowohl bei Berufsunfähigkeit als auch im Alter als auch bei der Absicherung der Familie als auch bei der Versorgung der Angehörigen erhebliche finanzielle Versorgungslücken entstehen werden | Versicherungsagentur Thomas Schuster | Versicherungen für Firmen und Selbständige
           
Thomas Schuster Versicherungsagentur  

Thomas Schuster Versicherungsagentur


Rund 100 Gesellschaften
von A wie Allianz bis Z wie Zurich
08206 / 9639 480
Jetzt einfach anrufen!
GRANDIOS AssekuranzKontor GmbH
Generalagentur Thomas Schuster
Button zum Gratisanruf  

Absicherung Ihrer Partner, Ihrer Familie

Die verschiedenen Rentenreformen der letzten Jahre haben zu deutlichen Senkungen der Rentenniveaus geführt. Daher schaut es nur noch auf den ersten Blick so aus, als ob die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung (Erwerbsminderungsrente, Altersrente, Witwenrente) eine ausreichende Grundsicherung bieten würden.

 
Fakt hingegen ist, dass sowohl bei Berufsunfähigkeit als auch im Alter als auch bei der Absicherung der Familie als auch bei der Hinterbliebenenabsicherung erhebliche finanzielle Versorgungslücken entstehen werden. Damit Sie Ihren Lebensstandard zumindest annähernd beibehalten können, ist private Vorsorge unerlässlich.
 
Um Ihnen die Dringlichkeit der Eigenintiative bewußt zu machen, geben wir Ihnen nachfolgend einen kurzen Überblick über die derzeitige Situation bei der gesetzlichen Hinterbliebenenversorgung.

Die gesetzliche Hinterbliebenenversorgung

Nach der Reform der gesetzlichen Rentenversicherung ist eine ausreichende gesetzliche Grundsicherung nicht mehr gegeben. Das heißt: Die finanziellen Absicherung Ihrer Familie wackelt bedenklich, wenn Sie sich nur auf
den Staat verlassen.
 
Die geänderte Hinterbliebenenversorgung trat am 1. Januar 2002 in Kraft. Betroffen davon sind
Ehepaare, wenn beide Partner nach 1961 geboren wurden,
alle Paare, die nach dem 1. Januar 2002 geheiratet haben.

Die große Witwen-/Witwerrente

Die Höhe der großen Witwen-/Witwerrente beträgt lediglich 55% des Rentenanspruchs (Erwerbsminderungsrente bzw. Altersrente mit Zurechnungszeit) des Verstorbenen. Haben Sie schon einmal ausgerechnet, wieviel bzw. wie wenig dies tatsächlich ist? Ausserdem besteht ein Anspruch auf die große Witwen-/Witwerrente nur, wenn der hinterbliebene Partner zum Zeitpunkt des Todes des Versicherten
 
mindestens 45 Jahre* alt ist
oder Kinder erzieht
oder vermindert erwerbsfähig ist.
 
* Im Zuge der Anhebung der Altersgrenze für die gesetzliche Altersrente auf 67 Jahre erfolgt eine schrittweise Anhebung auf 47 Jahre.

Die kleine Witwen-/Witwerrente

Ist die Voraussetzung für die große Witwen-/Witwerrente nicht erfüllt, dann erhält der hinterblieben Partner die kleine Witwen-/Witwerrente. Die Rente in Höhe von 25% des Rentenanspruchs des Verstorbenen wird nur noch für 2 Jahre gezahlt!

Eigenes Einkommen wird angerechnet

Ein eigenes Einkommen (auch Einkommen aus Vermögen/Vermietung/Verpachtung) wird auf die Hinterbliebenen- rente angerechnet. Damit überhaupt ein Anspruch auf Zahlungen besteht, müssen mindestens 60 Monate lang Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt worden sein.

Was ist zu tun?

Sichern Sie Ihre Partnerin, Ihren Partner, Ihre Familie rechtzeitig ab. Dabei können Sie für die private Absicherung grundsätzlich zwei Wege beschreiten:

Die Risikolebensversicherung

Sie können mit einer Risikolebensversicherung Ihre Familie im Falle Ihres Todes finanziell absichern. So dient sie dazu, dass Ihre Familie zusätzlich zur Trauer nicht noch vor dem wirschaftlichen Aus steht.
 
Die Risikolebensversicherung leistet eine hohe Sofortzahlung, falls der Versicherte während der Vertragslaufzeit verstirbt. Sie ist besonders dann wichtig, wenn Sie als Hauptverdiener eine Familie versorgen. Sie sparen zwar kein Kapital an, dafür sind die Beiträge jedoch besonders günstig. Die Risikolebensversicherung ist quasi Ihre "Kasko"; sie zahlt dann, wenn etwas passiert. Die Höhe des Beitrages hängt ab von der Höhe der vereinbarten Todesfallleistung, der Vertragslaufzeit und außerdem vom Alter und vom Gesundheitszustand des Versicherten. Je jünger Sie bei Vertragsabschluss sind und je weniger Vorerkrankungen Sie haben, desto günstiger ist der Beitrag. Wenn Sie eine Risikolebensversicherung abschliessen, dann bedenken Sie bitte, dass neben Ihrem Einkommen auch Ihr Lebensstandard mit der Zeit wachsen wird. Diese steigenden Ansprüche sollten sich dann auch in einer höheren Versicherungssumme niederschlagen.

Die kapitalbildenden Lebensversicherung

Mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, den Aufbau eines Vor- sorgekapitals für die Zeit nach Ihrem Berufsleben mit einem ausreichenden Versicherungsschutz für die Familie
zu kombinieren. Aufgrund der Tatsache, dass die Kapital-Lebensversicherung also sowohl zur Risikoabsicherung als auch zur Altersvorsorge eingesetzt werden kann, finden Sie näher Informationen und Wahlmöglichkeiten im Kapitel Private Altersversorgung.
 
Auch wenn sich manche Pressevertreter immer mal wieder damit hervortun wollen, indem sie behaupten, die Kapitallebensversicherung wäre mittlerweile unrentabel, ist die Kombination aus Risikoabsicherung in voller Höhe ab dem ersten Tag und Kapitalaufbau mit einer garantierten Verzinsung in dieser Form immer noch unschlagbar. Welches Tagesgeld, welches Festgeld oder welche andere Anlageform verbindet Sicherheit und - auch nach der Mindestzinsabsenkung durch den Gesetzgeber - Rendite besser, als die "Kapital-LV"?
 
Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, wichtig ist, dass Sie rechtzeitig vorsorgen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidung und bei der Auswahl geeigneter Versicherungsgesellschaften.
 
Entsprechend Ihres konkreten Bedarfs und Ihrer persönlichen Wünsche vermitteln wir Ihnen den passenden Versicherungsschutz für Ihre Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer beispielsweise von folgenden Versicherungsunternehmen:
 
Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Aichach Friedberg. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis und Stadt Augsburg. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Dachau. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Fürstenfeldbruck. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Landsberg am Lech. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Ostallgäu. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Starnberg. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Unterallgäu. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Weilheim Schongau. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Familienabsicherung für Freiberufler und Unternehmer. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Prittriching und Umgebung. Partner: CanadaLife Zurich Generali RuV LV1871 Allianz AXA und weitere Gesellschaften
 
Einem weiteren wesentlichen Aspekt der Vorsorge wird leider immer noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt: Der Vermögenssicherung und dem Erbenschutz im Pflegefall.

Eigentum schützen im Pflegefall

Sorgen Sie im Falle der Pflegebedürftigkeit vor und retten Sie Ihr Eigentum und das Ihrer Angehörigen vor der "Verwertung"! Fangen Sie rechtzeitig damit an. Wir unterstützen Sie tatkräftig dabei.
 
Weil Pflege, Vorsorge und die Folgen der demografischen Entwicklung nicht nur volkswirtschaftlich, sondern für jeden Einzelnen an Bedeutung gewinnen, haben wir diesem Komplex ein eigenes Sonderthema gewidmet.
 
Für die Vermögenssicherung und Pflegevorsorge wurden vor allem die Tarife folgender Anbieter mit einem Zertifikat ausgezeichnet:
 
Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Aichach Friedberg. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis und Stadt Augsburg. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Dachau. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Fürstenfeldbruck. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Landsberg am Lech. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Ostallgäu. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Starnberg. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Unterallgäu. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Landkreis Weilheim Schongau. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften Versicherungsagentur Thomas Schuster | Vermögenssicherung von Freiberuflern und Unternehmern. Fachgebiet: Versicherungen für Firmen und Selbständige in der Region Prittriching und Umgebung. Partner: WWK IDEAL Nuernberger Volkswohl-Bund SwissLife und weitere Gesellschaften
 
Hierzu hat auch das Infinma Institut (Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH) Pflegerenten-Versicherungen verschiedener Anbieter untersucht. Dabei wurden unterschiedliche Tarifmerkmale berücksichtigt:
 
Leistung bei Demenz, Definition der ADL (Punkte für Pflegestufe I, II und III), Leistungsbeginn, rückwirkende Leistung bei verspäteter Meldung und bei fehlender Prognose, Entscheidung über Leistungspflicht, Stundung nach Leistungsmeldung, befristetes Anerkenntnis, Herabstufung der Pflegerente, Versicherungsschutz im Aus- land, Meldepflicht, variable Leistung, Todesfallleistung vor und nach Rentenbeginn sowie Sonderzahlungen.
 
Telefon 08206 / 9639 480
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.