E-Mail Drucken PDF
Archiv: Aktuelle Informationen zum Gründungszuschuss | Versicherungsagentur Thomas Schuster | Versicherungen für Existenzgründung und Startup | T-S-Consult – Versichern Kommunizieren Optimieren
           
Thomas Schuster Versicherungsagentur  

Thomas Schuster Versicherungsagentur


Rund 100 Gesellschaften
von A wie Allianz bis Z wie Zurich
08206 / 9639 480
Jetzt einfach anrufen!
GRANDIOS AssekuranzKontor GmbH
Generalagentur Thomas Schuster
Button zum Gratisanruf  

Informationen zum Gründungszuschuss

Unser Service für Sie: Hier halten wir Sie zur Änderung des Gründungszuschusses auf dem Laufenden. Lassen
Sie sich diesen Wissensvorsprung nicht entgehen.

Die aktuelle Regelung seit dem 28.11.2012

[01.03.2012]   Die neue Regelung bedeutet zwar massive Einschnitte im Vergleich zur bisherigen Gesetzeslage, den Gründungszuschuss zu beantragen, kann sich aber weiterhin lohnen. ... weiterlesen

Die Zeit drängt - Kürzungen so gut wie beschlossen

[22.09.2011]   Der Ausschuss für Arbeit und Soziales hat bereits zugestimmt. Die gravierenden Kürzungen beim Existenzgründerzuschuss sind so gut wie beschlossen. Am morgigen Freitag, den 23.09.2011 stimmt der Bundestag über das Gesetz ab. Mit einer Zustimmung ist aufgrund der dortigen Sitzverteilung zu rechnen. Treffen Sie jetzt bald Ihre Entscheidung, denn das für den Gründungszuschuss zur Verfügung stehendene Budget wird wahrscheinlich bald aufgebraucht sein. ... weiterlesen

Drastische Einschneidungen beim Gründungszuschuss

[09.04.2011]   Ursula von der Leyen (CDU) will am Gründungszuschuss sparen. Zur Zeit besteht noch ein Rechtsanspruch auf den Gründungszuschuss. Dieser soll zukünftig wegfallen. Ebenso sollen Arbeitslose drei Monate früher gründen und auch drei Monate kürzer die Grundförderung erhalten. Wir informieren Sie über die geplanten Maßnahmen, damit Sie als Existenzgründerin, als Existenzgründer auf die geplanten Änderungen reagieren können. ... weiterlesen

Achtung: Die Zugangsbedingungen zum Gründungszuschuss sollen verschärft werden

[28.03.2011]   Sehr wahrscheinlich wird die Regierung die Zugangsbedingungen zum Gründungszuschuss erschweren. Bereits im Jahr 2010 wurde darüber diskutiert, den bestehenden Rechtsanspruchs in eine Ermessensleistung umzuwandeln. Diese Änderung wurde dann jedoch auf 2011 verschoben. Zudem sei angedacht, dass zum Zeitpunkt der Gründung nicht mehr wie bisher 90, sondern künftig 120 Tage Restanspruch auf Arbeitslosengeld I vorausgesetzt werden. ... weiterlesen