Start Ausbildung und Beruf Absicherung und Vorsorge
E-Mail Drucken PDF
Was sollte unbedingt abgesichert werden? Sinnvolle Versicherungen für Schulabgänger, Auszubildende, Studenten und Berufseinsteiger | Versicherungsagentur Thomas Schuster | Versicherungen für Ausbildung, Studium und Beruf
           
Thomas Schuster Versicherungsagentur  

Thomas Schuster Versicherungsagentur


Rund 100 Gesellschaften
von A wie Allianz bis Z wie Zurich
08206 / 9639 480
Jetzt einfach anrufen!
GRANDIOS AssekuranzKontor GmbH
Generalagentur Thomas Schuster
Button zum Gratisanruf  

Sicher starten - Zukunft gestalten

Gerade für Schulabgänger, Auszubildende, Studenten und Berufseinsteiger ist eine gute Absicherung besonders wichtig. Wie schütze ich mich vor den finanziellen Folgen, wenn mir etwas zustößt, ich einen Unfall erleide oder schwer erkranke? Welche staatlichen Förderungen kann ich jetzt schon bekommen? Wieviel ist meine Arbeitskraft wert? Welche Versicherungen sind unbedingt notwendig, welche sind sinnvoll?

 
Hierbei gilt folgende einfache Grundregel: Je höher das finanzielle Risiko, desto wichtiger ist eine entsprechende Versicherung. Überlegen Sie daher genau: Welcher Schadensfall würde Ihre Existenz bedrohen? Was würde für Sie und auch für Ihre Eltern, Ihre Familie den finanziellen Ruin bedeuten?

Was kann Ihre Existenz bedrohen?

Jeder lebt mit allgemeinen und mit spezifischen Risiken. Das können Risiken sein, die mit Ihrer Ausbildung, Ihrer Arbeit zusammenhängen und das können Risiken sein, denen Sie persönlich, Ihre Gesundheit und Ihre Arbeits- kraft ausgesetzt sind.
 
Gerade jetzt, wo Sie selbst Verantwortung übernehmen, ist es entscheidend, diese Risiken richtig einzuschätzen, abzusichern, nichts Wichtiges zu vergessen und zugleich nicht mehr Geld auszugeben, als unbedingt notwendig.

Was ist wichtig?

Wichtig dabei ist: Im Schadensfall darf Ihr Geldkreislauf nicht ins Stocken geraten. Auch Ihre Gesundheit und Ihre Arbeitskraft müssen richtig abgesichert werden - ohne Gesundheit keine Arbeitskraft, ohne Arbeitskraft kein Ein- kommen, ohne Einkommen ... Zudem ist es entscheidend, nicht das erstbeste oder das billigste, sondern das auf Ihr persönliches Risiko zugeschnittene Konzept zu finden. Achtung: Auch wenn Sie Monat für Monat regelmäßig Ihre Beiträge zahlen - die Deutsche Rentenversicherung zahlt Ihnen als Berufsanfänger in den ersten fünf Berufs- jahren meist so gut wie gar nichts! Es besteht dort nämlich grundsätzlich eine fünfjährige Wartezeit!

Krankenversicherung

Zu den wirklich notwendigen und deshalb vom Gesetzgeber verpflichtend vorgeschriebenen Versicherungen gehört die Krankenversicherung. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt jedoch nur eine elementare Grundversorgung ... weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung

Für jeden, der seinen Lebensunterhalt mit Arbeiten verdient, ist sie die wichtigste Versicherung überhaupt. Denn das A und O ist die eigene Arbeitskraft. Ohne die eigene Arbeit droht das finanzielle Aus. Dieses Schicksal trifft zunehmend auch immer mehr jüngere Erwerbstätige. ... weiterlesen

Privathaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflichtversicherung ist neben der Berufsunfähigkeitsversicherung die wichtigste Versicherung überhaupt. Sie schützt Sie vor Forderungen Dritter (Personen, die Schadenersatzansprüche gegen Sie gelten machen). Die Haftung von Privatpersonen ist nach deutschem Recht (§823 BGB) grundsätzlich nicht begrenzt. Was sollte auf jeden Fall im Versicherungsschutz enthalten sein? ... weiterlesen

Betriebliche Altersversorgung

Wer sie nicht hat, verschenkt viel Geld. Seit 2002 ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, seinen Arbeitnehmern eine betriebliche Altersversorgung in Form einer Entgeltumwandlung anzubieten. Die Direktversicherung ist die am häufigsten gewählte Gestaltungsform der betrieblichen Altersversorgung. Der Clou: Das Geld fließt direkt aus
dem Bruttogehalt des Arbeitnehmers in die Altersvorsorge. Dadurch ... weiterlesen

Unfall- und Invaliditätsversicherung

Eine Unfallversicherung leistet bei Behinderung oder Vollinvalidität infolge eines Unfalls. Einen gesetzlichen Unfallschutz haben Sie nur in der Arbeit sowie auf dem direkten Weg dorthin. Das Hauptrisiko für eine Invalidität sind jedoch häufig Krankheiten ... weiterlesen

Private Altersvorsorge mit staatlicher Förderung

Auch Auszubildende und Berufsstarter können von staatlichen Förderungen profitieren. Die Stiftung Warentest hat ausgerechnet, dass die Förderquote aus Zulagen und Steuervorteil ... weiterlesen

Rechtsschutzversicherung

Recht haben und Recht bekommen ist nicht immer das selbe. Nicht selten ist rechtlicher Beistand erforderlich, um zu seinem Recht zu gelangen. Wenn man hohe und schlecht kalkulierbare Kosten vermeiden will, ist eine Rechts- schutzversicherung - beispielsweise für die Bereiche Privat, Beruf, Verkehr und Miete auf jeden Fall zu empfehlen.
 
Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und finden für Sie die Lösung, bei der Qualität und Leistung stimmen. Mit vielen Gesellschaften haben wir für unsere Kunden besonders günstige Sonderkonditionen ausgehandelt. Dadurch bekommen sie ausgezeichnete Produkte zu sehr attraktiven Preisen.
 
Telefon 08206 / 9639 480
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.